mumag > Gedichtauswahl > Seidel

Heinrich Seidel: Neues Glockenspiel

IV. KINDERLIEDER


TANZLIED.

Ei, du mein Mädchen,
Ei, du mein Gretchen,
Kannst du schön tanzen!
Es flattern die Franzen,
Es fliegen um's Köpfchen
Die Bänder und Zöpfchen
Bald hier und bald da!
Trallalala!

Ei, du mein Nickelchen,
Ei, du mein Zickelchen,
Kannst du schön springen!
Das Glöckchen muss klingen
Die Ohren, sie wiegen,
Die Beine, sie fliegen:
Heidi und heida!
Hopsassassa!

Da kommt auch das Hänschen
Und bläst zu dem Tänzchen,
Heidudel, Heididel,
Ein lustiges Liedel
Auf seiner Trompete
Und hopst um die Wette.
Juchheissa, juchhei!
Heidideldumdei!

Seitenanfang / top

   Tweet

mehr Kindergedichte
Werbung amazon: Kindergedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz