mumag > Gedichtauswahl > Seidel

Heinrich Seidel: Neues Glockenspiel

V. EPIGRAMME UND HUMORISTISCHES.


DAS KÜNSTLERPAAR.

Er:

Du steigst empor, man jauchzt dir zu!
Fast stört's ein wenig meine Ruh,
Denn Eines könnt' ich nicht ertragen:
Wenn du mich würdest überragen!

Sie:

Du bist mein Licht und meine Wonne!
Steig wie ein Adler auf zur Sonne!
Und lässest du mich weit zurück,
Nur um so grösser wird mein Glück!

Seitenanfang / top

   Tweet

Werbung amazon: Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz