mumag > Gedichtauswahl > Meerbaum-Eisinger
mehr Blumengedichte

Selma Meerbaum-Eisinger

Den gelben Astern ein Lied

Sie blicken durch den Regen hell mich an,
so licht, daß sie die Sonne mir ersetzen.
Und gar nichts von des Regens Trauer kann
die leuchtend gelbe Freude mir verletzen.
Auflachend neigen sie sich in dem Grün,
das rein und frisch ihr Lachen mir begleitet –
ich leg' ihnen mein Lied zu Füßen hin,
weil sie mir eine Freude heut bereitet.

(1939)

Seitenanfang / top


Werbung amazon: Herbstgedichte - Blumengedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz