mumag > Gedichtauswahl > Morgenstern
mehr Herbstgedichte

Christian Morgenstern

Augusttag

Herbstes Ahnung, düster gross,
während noch der Sommer waltet!
Nehmt mich auf in euren Schoss,
Wolken, schmerzlich tief gefaltet!

Nach der Schwermut jenes Kommers
in Gestürmen schreit mein Wille;
denn ich liebe nicht des Sommers
tote, sattgewordne Stille.

Seitenanfang / top


Werbung amazon: Sommergedichte - Herbstgedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen -
Bücher von und über Christian Morgenstern



Impressum - Datenschutz