mumag > Gedichtauswahl > Weissmann
mehr Nachtgedichte

Maria Luise Weissmann

Nachts

Ich kaure immer
Und höre mein Blut
Rauschen, den dunkeln Strom.

Sucht meiner Seele
Müder Fährmann
Deinen Schatten auf mondener Bucht.

Aber Du kamst nicht.
Er wartet lange, holte er
Dich endlich über!

Seitenanfang / top


Werbung amazon: Nachtgedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz