mumag > Gedichtauswahl > Goethe

Johann Wolfgang von Goethe

Efeu und ein zärtlich Gemüt ...

Efeu und ein zärtlich Gemüt,
heftet sich an und grünt und blüht,
kann es weder Stamm noch Mauer
finden, es muß verdorren, es muß verschwinden.

(eingesandt von Dominik)

Seitenanfang / top

   Tweet

Werbung amazon: Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen -
speziell zu Gedichten von Goethe



Impressum - Datenschutz