mumag > Gedichtauswahl > Müller
mehr Frühlingsgedichte

Wilhelm Müller

Erlösung

Wie dem Fische wird zu Mut,
Wenn des Flusses Rinde springt,
Und des jungen Lebens Glut
Durch des Eises Decke dringt.

Also wie aus Kerkerqual
Fühlet meine Brust sich frei,
Wenn des Frühlings Sonnenstrahl
Reißt der Wolken Zelt entzwei.

Und das Dach ist abgedeckt,
Das mich von dem Himmel schied,
Und das Aug' ist aufgeweckt,
Welches durch den Äther sieht.

Seitenanfang / top


Werbung amazon: Frühlingsgedichte
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz