mumag > Gedichtauswahl > Anonym
mehr Kindergedichte

Unbekannter Verfasser

Zungenbrecher

Es war einmal ein Mann,
der hatte drei Söhne.
Der eine hieß Schack,
der andere hieß Schackschawwerack
und der dritte hieß Schackschawwerackschackdomini.

Nun war da auch eine Frau,
die hatte drei Töchter.
Die erste hieß Sipp,
die andre hieß Sippsiwwelipp
und die dritte hieß Sippsiwwelippelimini.

Und Schack nahm Sipp und Schackschawwerack nahm Sippsiwwelipp
und Schackschawwerackschackdomini nahm Sippsiwwelippelimini zur Frau.


Hier geht es zu:
Es war einmal ein Mann, der hatte einen Schwamm ... – Sammlung verschiedener Versionen

Seitenanfang / top

   Tweet

Werbung amazon: Kindergedichte - Grundschulgedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz