mumag > Gedichtauswahl > Hoffmann von Fallersleben
mehr Frühlingsgedichte

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Willkommen, lieber Frühling

Sei willkommen, lieber Frühling!
Sei gegrüßt viel tausendmal!
Lieber Frühling, bleib recht lange,
lang' in unserm stillen Tal!

Dir zu Ehren sollen schallen
unsere Flöten und Schalmein,
und wir wollen dir zu Ehren
tanzen unsern Ringelreih'n.

Und wir wollen Kränze winden
und uns schmücken schön wie du,
und wir wollen Lieder singen
und so fröhlich sein wie du.

Seitenanfang / top


Werbung amazon: Frühlingsgedichte -
Kindergedichte - Grundschulgedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz