mumag > Gedichtauswahl > Paoli
mehr Herbstgedichte

Betty Paoli

Im Herbst

Durch Novemberlüfte schauernd
Strömen Regengüsse nieder;
Da verstummen, scheu und trauernd,
In der Seele mir die Lieder.

Vögeln gleich, die in so kalten
Regentagen, statt zu singen,
Fröstelnd die durchnäßten Schwingen
Lang und stumm zusammenfalten.

Seitenanfang / top


Werbung amazon: Herbstgedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz