Friedrich Wilhelm August Schmidt

Frühlingsliedchen

für meine Kinder

Freude , Freude,
In Garten, Wald und Heide!
Da läuten ja die Klocken
Der Lämmchen schon; es locken
Die Vögel sich zum süßen Bau;
Und Veilchen blühen gelb und blau.

Weste buhlen
Um junge Obstbaumschulen,
Und schütteln Blütenreiser.
In unsre Gartenhäuser –
Kuckt zwischen Lattengitterlein
Gar freundlich junges Laub.

Große Blätter
Treibt schon am schönen Wetter
Der Feuerlilie Zwiebel.
Und oben auf dem Giebel
Der Scheune sind – ja wirklich, ja! –
Sind beide Störche wieder da.

Seitenanfang / top


amazon  Kindergedichte - Frühlingsgedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen


Impressum - Datenschutz