mumag > Gedichtauswahl > Schwab
mehr Winter- und Weihnachtsgedichte

Gustav Benjamin Schwab

Am andern Morgen

Über Nacht das Tal beschneit,
Über Nacht ward's Winterszeit!
Schneeweiß blühn alle Bäume,
Das sind mir Blütenträume!

(Nr. 2 aus dem Zyklus „Aprilreise 1822“)

Seitenanfang / top

   Tweet

Werbung amazon: Frühlingsgedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz