mumag > Gedichtauswahl > Weerth
mehr Liebesgedichte

Georg Weerth

Dich lieb ich ...

Dich lieb ich, und ach, kann es ändern nicht,
Ich liebe dich um dein schön Gesicht,
Ich liebe dich um deine zarten Brüste
Und weil ich dich dreimal küßte, küßte!

Ich ging zum Dome, da sah ich bald
Deine braunen Haare, deine edle Gestalt,
Du trugst unterm Kinn drei blaue Schleifen
Und ein faltiges Kleid mit roten Streifen.

Seitenanfang / top

   Tweet

Werbung amazon: Liebesgedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz