mumag

deutsche Gedichte / german poems

Neujahrs-, Silvester- bzw. Jahreswechselgedichte

mehr als 30 Gedichte zum Thema in dieser Sammlung


hier geht es zur Sortierung nach Titeln und hier nach Anfängen

Sortierung nach Autoren bzw. Verfassern der Gedichte

Arnim, Ludwig Achim von
  • Neujahr - "Altes Jahr, du ruhst in Frieden, / Deine Augen sind geschlossen ..."
  • Bierbaum, Otto Julius
  • Neujahrs-Choral - "Das ist des Weges Wende! / Nun hebt voll Dank die Hände ..."
  • Neujahrspredigt - "Laßt uns, Freunde, ins neue Jahr / Eingehn wie in ein schönes, gesichertes Haus ..."
  • Busch, Wilhelm
  • Das alte Jahr gar schnell entwich ... - "Das alte Jahr gar schnell entwich. / Es konnt sich kaum gedulden ..."
  • Zu Neujahr - "Will das Glück nach seinem Sinn / Dir was Gutes schenken ..."
  • Zum Neujahr - "Bald, so wird es zwölfe schlagen. / Prost Neujahr! wird mancher sagen ..."
  • Droste-Hülshoff, Annette von
  • Am Letzten Tag des Jahres - Silvester - "Das Jahr geht um, / der Faden rollt sich sausend ab ..."
  • Eichrodt, Ludwig
  • Simples Neujahrslied - "Vorüber ist das alte Jahr, / Ich wünsche Glück zum neun! ..."
  • Fontane, Theodor
  • Ein neues Buch, ein neues Jahr ... - "Ein neues Buch, ein neues Jahr / Was werden die Tage bringen?! ..."
  • Und wieder hier draußen ... - "Und wieder hier draußen ein neues Jahr - / Was werden die Tage bringen ...?"
  • Gerok, Karl von
  • Zum neuen Jahr - "Zum neuen Jahr ein neues Herze, / ein frisches Blatt im Lebensbuch ..."
  • Goethe, Johann Wolfgang von
  • Ein neues Jahr - "Ein neues Jahr hat neue Pflichten. / Ein neuer Morgen ruft zu frischer Tat ..."
  • Im neuen Jahre Glück und Heil ... - "Im neuen Jahre Glück und Heil, / Auf Weh und Wunden gute Salbe ...!"
  • Neujahrslied - "Wer kömmt! Wer kauft von meiner War'! / Devisen auf das neue Jahr ..."
  • Zum neuen Jahr - "Zwischen dem Alten, / Zwischen dem Neuen / Hier uns zu freuen, / Schenkt uns das Glück ..."
  • Gumppenberg, Hanns Freiherr von
  • Ein Jahr ist nichts ... - "Ein Jahr ist nichts, wenn man's verputzt, / ein Jahr ist viel, wenn man es nutzt ..."
  • Hebel, Johann Peter
  • Hoffnung ins Geleite - "Mit der Freude zieht der Schmerz / Traulich durch die Zeiten ..."
  • Henckell, Karl
  • Mein Neujahrswunsch - "Was ich erwünsche vom neuen Jahre? / Dass ich die Wurzel der Kraft mir wahre ..."
  • Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich
  • Neujahrslied - "Das alte Jahr vergangen ist, / Das neue Jahr beginnt ..."
  • Kappen, Hermann
  • Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Muenster aus dem Jahre 1883 - "Herr, setze dem Überfluß Grenzen / und lasse die Grenzen überflüssig werden ..."
  • Keller, Paul
  • Neujahr - "Wenn die Tage des Jahres zu Ende sind, / Dann trägt die heilige Mutter ihr Kind ..."
  • Meyer, Conrad Ferdinand
  • Neujahrsglocken - "In den Lüften schwellendes Gedröhne ..."
  • Mörike, Eduard
  • Zum neuen Jahr - "Wie heimlicher Weise / Ein Engelein leise / Mit rosigen Füßen / Die Erde betritt ..."
  • Zum Neujahr - "An tausend Wünsche, federleicht, / Wird sich kein Gott noch Engel kehren ..."
  • Otto, Louise
  • Jahreswechsel - "Wenn hoch vom Turm die Glocken klingen, / In mitternächtlich ernster Stund ..."
  • Riemer, Friedrich Wilhelm
  • Neujahrswunsch - "In der Wünsche Blütenzeit, / Wo die Wünsche, gleich Gedanken, / Zollfrei sind ..."
  • Ringelnatz, Joachim
  • Neujahrsnachtfahrt - "Wenn du nachts in ein Auto steigst / Und dir ist bang und winterlich zu Mut ..."
  • Silvester - "Daß bald das neue Jahr beginnt ..."
  • Rückert, Friedrich
  • Nun ist das Licht im Steigen ... - "Nun ist das Licht im Steigen, / Es geht ins neue Jahr ..."
  • Vorüber, hinüber - "Vorüber ist das alte Jahr, / Ob's fröhlich dir, ob's traurig war ..."
  • Schack, Adolf Friedrich von
  • Neujahrsnacht - "Schnee, weithin Schnee! Und immer noch streut / Der Winter stäubende Flocken ..."
  • Schanz, Frida
  • Der kleine Nachtwächter - "Hört, ihr Leute, und lasst euch sagen: / Das Jahr, das alte, hat ausgeschlagen! ..."
  • Uhland, Ludwig
  • Neujahrswunsch 1817 - "Wer redlich hält zu seinem Volke, / Der wünsch ihm ein gesegnet Jahr ...!"
  • Wackernagel, Wilhelm
  • Neujahrsnacht - "Laut kreischend über Waldeshügeln, / Der Beute froh ein Riesenaar ..."
  • Weissmann, Maria Luise
  • Jahres-Ende - "Du greises Jahr: du eilst, dem Ziele zu / Rascher und rascher, sehnst dich nach der Ruh ..."
  • Seitenanfang / top


    hier geht es zur Sortierung nach Autoren und hier nach Anfängen

    Sortierung nach Überschriften bzw. Titeln der Gedichte

  • Am Letzten Tag des Jahres - Silvester - (Droste-Hülshoff): "Das Jahr geht um, / der Faden rollt sich sausend ab ..."
  • Das alte Jahr gar schnell entwich ... (Busch): "Das alte Jahr gar schnell entwich. / Es konnt sich kaum gedulden ..."
  • Der kleine Nachtwächter (Schanz): "Hört, ihr Leute, und lasst euch sagen: / Das Jahr, das alte, hat ausgeschlagen! ..."
  • Ein Jahr ist nichts ... (Gumppenberg): "Ein Jahr ist nichts, wenn man's verputzt, / ein Jahr ist viel, wenn man es nutzt ..."
  • Ein neues Buch, ein neues Jahr ... (Fontane): "Ein neues Buch, ein neues Jahr / Was werden die Tage bringen?! ..."
  • Ein neues Jahr (Goethe): "Ein neues Jahr hat neue Pflichten. / Ein neuer Morgen ruft zu frischer Tat ..."
  • Hoffnung ins Geleite - Neujahrslied (Hebel): "Mit der Freude zieht der Schmerz / Traulich durch die Zeiten ..."
  • Im neuen Jahre Glück und Heil ... (Goethe): "Im neuen Jahre Glück und Heil, / Auf Weh und Wunden gute Salbe ...!"
  • Jahres-Ende (Weissmann): "Du greises Jahr: du eilst, dem Ziele zu / Rascher und rascher, sehnst dich nach der Ruh ..."
  • Jahreswechsel (Otto): "Wenn hoch vom Turm die Glocken klingen, / In mitternächtlich ernster Stund ..."
  • Mein Neujahrswunsch (Henckell): "Was ich erwünsche vom neuen Jahre? / Dass ich die Wurzel der Kraft mir wahre ..."
  • Neujahr (Arnim): "Altes Jahr, du ruhst in Frieden, / Deine Augen sind geschlossen ..."
  • Neujahr (Keller): "Wenn die Tage des Jahres zu Ende sind, / Dann trägt die heilige Mutter ihr Kind ..."
  • Neujahrs-Choral (Bierbaum): "Das ist des Weges Wende! / Nun hebt voll Dank die Hände ..."
  • Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Muenster aus dem Jahre 1883 (Kappen): "Herr, setze dem Überfluß Grenzen / und lasse die Grenzen überflüssig werden ..."
  • Neujahrsglocken (Meyer): "In den Lüften schwellendes Gedröhne ..."
  • Neujahrslied (Goethe): "Wer kömmt! Wer kauft von meiner War'! / Devisen auf das neue Jahr ..."
  • Neujahrslied (Hoffmann von Fallersleben): "Das alte Jahr vergangen ist, / Das neue Jahr beginnt ..."
  • Neujahrsnacht (Schack): "Schnee, weithin Schnee! Und immer noch streut / Der Winter stäubende Flocken ..."
  • Neujahrsnacht (Wackernagel): "Laut kreischend über Waldeshügeln, / Der Beute froh ein Riesenaar ..."
  • Neujahrsnachtfahrt (Ringelnatz): "Wenn du nachts in ein Auto steigst / Und dir ist bang und winterlich zu Mut ..."
  • Neujahrspredigt (Bierbaum): "Laßt uns, Freunde, ins neue Jahr / Eingehn wie in ein schönes, gesichertes Haus ..."
  • Neujahrswunsch (Riemer): "In der Wünsche Blütenzeit, / Wo die Wünsche, gleich Gedanken, / Zollfrei sind ..."
  • Neujahrswunsch 1817 (Uhland): "Wer redlich hält zu seinem Volke, / Der wünsch ihm ein gesegnet Jahr ...!"
  • Nun ist das Licht im Steigen ... (Rückert): "Nun ist das Licht im Steigen, / Es geht ins neue Jahr ..."
  • Silvester (Ringelnatz): "Daß bald das neue Jahr beginnt ..."
  • Simples Neujahrslied (Eichrodt): "Vorüber ist das alte Jahr, / Ich wünsche Glück zum neun! ..."
  • Und wieder hier draußen ... (Fontane): "Und wieder hier draußen ein neues Jahr - / Was werden die Tage bringen ...?"
  • Vorüber, hinüber (Rückert): "Vorüber ist das alte Jahr, / Ob's fröhlich dir, ob's traurig war ..."
  • Zu Neujahr (Busch): "Will das Glück nach seinem Sinn / Dir was Gutes schenken ..."
  • Zum neuen Jahr (Gerok): "Zum neuen Jahr ein neues Herze, / ein frisches Blatt im Lebensbuch ..."
  • Zum neuen Jahr (Goethe): "Zwischen dem Alten, / Zwischen dem Neuen / Hier uns zu freuen, / Schenkt uns das Glück ..."
  • Zum neuen Jahr (Mörike): "Wie heimlicher Weise / Ein Engelein leise / Mit rosigen Füßen / Die Erde betritt ..."
  • Zum Neujahr (Busch): "Bald, so wird es zwölfe schlagen. / Prost Neujahr! wird mancher sagen ..."
  • Zum Neujahr (Mörike): "An tausend Wünsche, federleicht, / Wird sich kein Gott noch Engel kehren ..."
  • Seitenanfang / top


    hier geht es zur Sortierung nach Autoren und hier nach Titeln

    Sortierung nach den Anfängen der Gedichte

  • "Altes Jahr, du ruhst in Frieden, / Deine Augen sind geschlossen ..." - Arnim: Neujahr
  • "An tausend Wünsche, federleicht, / Wird sich kein Gott noch Engel kehren ..." - Mörike: Zum Neujahr
  • "Bald, so wird es zwölfe schlagen. / Prost Neujahr! wird mancher sagen ..." - Busch: Zum Neujahr
  • "Das alte Jahr gar schnell entwich. / Es konnt sich kaum gedulden ..." - Busch: Das alte Jahr gar schnell entwich ...
  • "Das alte Jahr vergangen ist, / Das neue Jahr beginnt ..." - Hoffmann von Fallersleben: Neujahrslied
  • "Das ist des Weges Wende! / Nun hebt voll Dank die Hände ..." - Bierbaum: Neujahrs-Choral
  • "Das Jahr geht um, / der Faden rollt sich sausend ab ..." - Droste-Hülshoff: Am Letzten Tag des Jahres - Silvester -
  • "Daß bald das neue Jahr beginnt ..." - Ringelnatz: Silvester
  • "Du greises Jahr: du eilst, dem Ziele zu / Rascher und rascher, sehnst dich nach der Ruh ..." - Weissmann: Jahres-Ende
  • "Ein Jahr ist nichts, wenn man's verputzt, / ein Jahr ist viel, wenn man es nutzt ..." - Gumppenberg: Ein Jahr ist nichts ...
  • "Ein neues Jahr hat neue Pflichten. / Ein neuer Morgen ruft zu frischer Tat ..." - Goethe: Ein neues Jahr
  • "Ein neues Buch, ein neues Jahr / Was werden die Tage bringen?! ..." - Fontane: Ein neues Buch, ein neues Jahr ...
  • "Herr, setze dem Überfluß Grenzen / und lasse die Grenzen überflüssig werden ..." - Kappen: Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Muenster aus dem Jahre 1883
  • "Hört, ihr Leute, und lasst euch sagen: / Das Jahr, das alte, hat ausgeschlagen! ..." - Schanz: Der kleine Nachtwächter
  • "Im neuen Jahre Glück und Heil, / Auf Weh und Wunden gute Salbe ...!" - Goethe: Im neuen Jahre Glück und Heil ...
  • "In den Lüften schwellendes Gedröhne ..." - Meyer: Neujahrsglocken
  • "In der Wünsche Blütenzeit, / Wo die Wünsche, gleich Gedanken, / Zollfrei sind ..." - Riemer: Neujahrswunsch
  • "Laßt uns, Freunde, ins neue Jahr / Eingehn wie in ein schönes, gesichertes Haus ..." - Bierbaum: Neujahrspredigt
  • "Laut kreischend über Waldeshügeln, / Der Beute froh ein Riesenaar ..." - Wackernagel: Neujahrsnacht
  • "Mit der Freude zieht der Schmerz / Traulich durch die Zeiten ..." - Hebel: Hoffnung ins Geleite - Neujahrslied
  • "Nun ist das Licht im Steigen, / Es geht ins neue Jahr ..." - Rückert: Nun ist das Licht im Steigen ...
  • "Schnee, weithin Schnee! Und immer noch streut / Der Winter stäubende Flocken ..." - Schack: Neujahrsnacht
  • "Und wieder hier draußen ein neues Jahr - / Was werden die Tage bringen ...?" - Fontane: Und wieder hier draußen ...
  • "Vorüber ist das alte Jahr, / Ich wünsche Glück zum neun! ..." - Eichrodt: Simples Neujahrslied
  • "Vorüber ist das alte Jahr, / Ob's fröhlich dir, ob's traurig war ..." - Rückert: Vorüber, hinüber
  • "Was ich erwünsche vom neuen Jahre? / Dass ich die Wurzel der Kraft mir wahre ..." - Henckell: Mein Neujahrswunsch
  • "Wenn die Tage des Jahres zu Ende sind, / Dann trägt die heilige Mutter ihr Kind ..." - Keller: Neujahr
  • "Wenn du nachts in ein Auto steigst / Und dir ist bang und winterlich zu Mut ..." - Ringelnatz: Neujahrsnachtfahrt
  • "Wenn hoch vom Turm die Glocken klingen, / In mitternächtlich ernster Stund ..." - Otto: Jahreswechsel
  • "Wer kömmt! Wer kauft von meiner War'! / Devisen auf das neue Jahr ..." - Goethe: Neujahrslied
  • "Wer redlich hält zu seinem Volke, / Der wünsch ihm ein gesegnet Jahr ...!" - Uhland: Neujahrswunsch 1817
  • "Wie heimlicher Weise / Ein Engelein leise / Mit rosigen Füßen / Die Erde betritt ..." - Mörike: Zum neuen Jahr
  • "Will das Glück nach seinem Sinn / Dir was Gutes schenken ..." - Busch: Zu Neujahr
  • "Zum neuen Jahr ein neues Herze, / ein frisches Blatt im Lebensbuch ..." - Gerok: Zum neuen Jahr
  • "Zwischen dem Alten, / Zwischen dem Neuen / Hier uns zu freuen, / Schenkt uns das Glück ..." - Goethe: Zum neuen Jahr
  • Seitenanfang / top


    Ergänzungsvorschläge sind herzlich willkommen!
    Please send comments and questions by E-Mail:
    gedichte@mumag.de


    Werbung amazon: Kalender - Neujahrsgedichte - Gedicht-Sammlungen


    Impressum - Datenschutz